Der Psychologe Allan Guggenbühl (64) ist bekannt dafür, mit besonders schwierigen, oftmals gewalttägigen Kindern und Jugendlichen umgehen und diese therapieren zu können. Dass er in körperlicher Hinsicht mit den Jugendlichen auch dann mithalten kann, wenn es einmal rauer zu und her geht, hat er unter anderem einem künstlichen Kniegelenk zu verdanken.
http://www.implantate-schweiz.ch/fileadmin/media/pdf/news_medien/implantate-medizintechnik/2016/medical_tribune_public-ein_neues_knie_fuer_einen_handfesten_job-03-05-2016.pdf